Hochzeit Conny & Oli

Endlich war es soweit – die Hochzeit von Conny und Oli stand bevor. Schon am frühen Vormittag traf ich bei den beiden ein und durfte begleiten, wie sich die kleine Familie für den großen Tag vorbereitete. Einer mehr, einer weniger nervös verging die Zeit wie im Flug und dann fuhren wir auch schon los – mit einem Mustang Cabrio zum Standesamt. Nicht immer ganz bequem, aber auf jeden Fall cool. 🙂

Im Standesamt angekommen wurde die Nervosität deutlich spürbarer, ging über in liebevolle Gesten zwischen den beiden und endete dann in einem erleichterten “Ja”. Hand in Hand ging es hinaus in den neuen Lebensabschnitt und es schien, als müssten beide das neue Glück erst einmal realisieren. Ganz verträumt und verliebt standen sie zusammen und vergaßen fast, dass nun das Paarshooting anstand. Also ging es wieder ins Cabrio, ab in Richtung Elbe. Hier haben wir dann einen richtig schönen Nachmittag verbracht, beeindruckt von der Hintergrundkulisse und dem Gefühl, am Strand zu sein.

Bei der anschließenden Feierlichkeit in der Kajüte wurde zusammen mit Freunden und Familie angestoßen. Es gab ein tolles Menü, eine Überraschungshochzeitstorte und schließlich den Tanz des Brautpaares, der vor allem Oli überraschte. 😉
Schön war’s! Alles Gute euch beiden und weiterhin viel Spaß!!


Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Notwendige Felder *

*

*